Navigation nach oben
Anmelden

Aktuelle Informationen auf Facebook

WESPA auf Facebook
Informationen rund um die WESPA Sägetechnik und Veranstaltungen.
Exclusive Services für WESPA Fans.

Aktuelle Informationen auf Twitter

Aktuelles

    WESPA ist FTA zertifiziert und "Ermächtigter Ausführer"

WESPA erhält die Zertifizierung "Ermächtigter Ausführer".

Durch Handelsabkommen, die die Europäische Gemeinschaft mit anderen Ländern abgeschlossen hat, entfallen für Ursprungswaren Zölle im Empfangsland. Ursprungswaren erhalten diese Vorzugsbehandlung (Präferenz), wenn die zu Grunde liegenden präferenziellen Ursprungsregeln erfüllt sind. Es handelt sich um dieselben Voraussetzungen wie bei der Ausstellung von Lieferantenerklärungen. Dieser präferenzielle Ursprung einer Ware wird, abgesehen von Kleinsendungen, formal mit Präferenznachweisen gegenüber dem Empfangsland dokumentiert. Diese Präferenznachweise (Warenverkehrsbescheinigungen EUR.1, EUR-MED) müssen pro Sendung vom Binnenzollamt ausgestellt werden.

Die Hauptzollämter können Unternehmen eine Vereinfachung als "Ermächtigter Ausführer" bewilligen. Ermächtigte Ausführer dürfen

  • Ursprungserklärungen auf der Rechnung ohne Wertgrenze ausstellen, d.h. die normalerweise erforderliche Warenverkehrsbescheinigung EUR.1 oder EUR-MED entfällt oder
  • vorausbehandelte Warenverkehrsbescheinigungen A.TR. verwenden (gilt nur für den Warenverkehr EG-Türkei).

 

 Zurück zur Übersicht